Rayleighstreuung

Durch Dichtefluktuationen und Inhomogenitäten im LWL verursachte Streuung des Lichtes, wobei die Abmessungen der Störstellen kleiner als die Wellenlänge des Lichtes sind, dominierender Dämpfungsmechanismus des LWL.

zurück