Hohlader

Die Hohlader ist ein Röhrchen, in dem eine oder mehrere Fasern lose liegen. Die Faser ist vom umgebenden Gebilde vollständig entkoppelt, das führt zu einer besseren Zugentlastung.

zurück