Das war das Breitbandforum Mecklenburg-Vorpommern 2021

Am 31. August 2021 durften wir uns beim Breitbandforum Mecklenburg-Vorpommern vor Ort präsentieren und an unserer ersten Präsenzveranstaltung in diesem Jahr teilnehmen. Auf dem Forum trafen sich Vertreter aus der Branche für die digitale Infrastruktur, um sich über die letzten Neuheiten und Trends im Ausbau unseres Gigabitnetzes auszutauschen. Sachsenkabel präsentierte sich mit seinem FTTx-Portfolio, welches vom Core-Bereich bis zum Glasfaseranschluss in die Wohnung (FTTH) reicht. An unserem Stand konnten wir interessante Gespräche führen. „Vor allem unsere bedienungsfreundliche Lösung für Multifunktionsgehäuse und Unterflurverteiler im FTTC-Bereich kam sehr gut beim Messepublikum an.“ lässt Sophie Beck, Vertriebsmitarbeiterin bei Sachsenkabel, Revue passieren. Auch Lars Schumann, Vertriebsleiter der LWL-Sachsenkabel GmbH, fand die Veranstaltung vollkommen gelungen: „Die interessanten Fachvorträge haben den Besuchern einen guten Einblick gegeben, wo die Reise der Branche in der Zukunft hingeht.“  

Die nächste Veranstaltung lässt auch nicht lang auf sich warten. Sachsenkabel ist schon in der kommenden Woche auf der Kooperationsbörse Dornburg vertreten. Zum ersten Mal stellt sich die Firma bei dieser Veranstaltung vor.

zurück