Übernahme der Sachsenkabel durch die Amphenol Corporation

Logo Amphenol

Erweiterung des Lösungsportfolios und internationale Ausweitung der Geschäftsaktivitäten geplant

Die Übernahme des Glasfaserspezialisten LWL-Sachsenkabel GmbH durch die US-amerikanische Amphenol Corporation bietet aussichtsreiche Chancen für die künftige Geschäftsentwicklung. So ist durch die vielfältigen Kooperationsmöglichkeiten mit der international agierenden Muttergesellschaft eine signifikante Erweiterung des Lösungsportfolios sowie perspektivisch eine internationale Ausweitung der Geschäftsaktivitäten des sächsischen Unternehmens zu erwarten.

Weitere Informationen zur Übernahme finden Sie online auf der FAQ-Seite von Sachsenkabel.

zum Artikel

zurück