Neuer finanzstarker Gesellschafter

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Geschäftspartner,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Gustav Zech Stiftung, die Verträge zur Übernahme aller operativen Gesellschaften von der insolventen euromicron AG mit Sitz in Neu-Isenburg unterzeichnet hat. Die Übernahme wird nach Freigabe durch das Bundeskartellamt wirksam.

Damit hat unser Unternehmen einen finanzstarken Gesellschafter für die zukünftige Geschäftsentwicklung gewonnen. Darüber hinaus können wir Ihnen zukünftig neben unserem Produkt- und Leistungsprofil auch die Kompetenzen und Ressourcen der Zech Group SE und der Gustav Zech Stiftung im Sinne Ihrer Projekte im Firmenverbund anbieten.

Die Zech Group ist ein international agierendes, mittelständisches Unternehmen in Familienbesitz und steht seit über 100 Jahren für Erfahrung und Kontinuität.

Durch die Übernahme können wir unsere langjährige Erfahrung und das weitreichende Know-how im Bereich Glasfaserlösungen mit umfassenden Kompetenzen in der klassischen und digitalen Gebäudetechnik ergänzen und diese für Sie regional und überregional einsetzen. Mit diesen Kompetenzen und unseren hochqualifizierten Mitarbeitern können Sie sich auch in Zukunft auf unsere Planung, Entwicklung und Fertigung zukunftsweisender und kundenspezifischer Infrastrukturlösungen verlassen.

Unsere Kundennähe sowie die exzellente Qualität unserer Produkte und Lösungen haben dabei auch zukünftig höchste Priorität.

Die von Ihnen geschlossenen Verträge mit unserem Unternehmen bleiben bestehen und werden weiterhin zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausgeführt.

Alle bekannten Ansprechpartner bleiben Ihnen selbstverständlich erhalten. Wir bedanken uns für die angenehme, wertvolle Zusammenarbeit sowie das große Vertrauen, welches Sie uns schenken.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte!

zurück