Rückblick: LANline Tech Forum in Stuttgart

Unser Stand

Auf dem LANline Tech Forum vom 11.-12. Juli 2018 in Stuttgart konnte Sachsenkabel seine Kunden auf ganzer Linie begeistern.

Der Grund dafür ist das CrossCon®-Modul, konzipiert und konstruiert von der FiberCon GmbH, mit dem URM®-Verkabelungssystem, welches von der euromicron Werkzeuge GmbH zusammen mit der LWL-Sachsenkabel GmbH entwickelt wurde. Mit diesen Komponenten werden moderne Rechenzentren den steigenden Anforderungen gerecht. Genauer heißt das, es wird Platz eingespart und zudem die Komplexität von Spine-Leaf-Verkabelungen entschärft. In Verbindung mit unserer Smart-Service-Plattform Sachsenkabel pulse steht auch einer umfangreichen Dokumentation von jedem einzelnen Kabel bis zum gesamten Projekt  nichts mehr im Wege. So lässt die Plattform keine Wünsche mehr offen.

Die Kunden zeigten sich begeistert von den neuen Produkten und Services und der damit verbundenen Innovationskraft des Unternehmens. Auch der Vortrag (URM – der einfachste Weg für 2-Faser und 8-Faser basierte Infrastrukturen) unseres Key Account Managers des Bereichs Rechenzentren, Sandro Malessa, fand regen Anklang: „Der Vortragsraum war sehr gefüllt und das Thema regte die Besucher zur Diskussion an. Wir freuen uns schon jetzt auf die zahlreichen Anschlussgespräche mit den Interessenten.“

zurück